Frühlingshafte Waldmeistertorte

Diese Torte erfrischt Klein und Groß: Frisch und fruchtig mit Waldmeistergeschmack ist sie die ideale Süßspeise für jede Gartenparty!

Zutaten für 12 Stücke

  • 125 g Mehl, 2 Msp. Backpulver, 40 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 65 g weiche Butter, 1 Ei, 1 Prise Salz
  • Fett für die Form
  • Füllung: 7 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g Schmand, Saft von 1 Zitrone, 150 ml Waldmeistersirup
  • 250 g süße Sahne
  • Geleedecke: 3 Blatt weiße Gelatine, 150 ml Wasser, 100 ml Waldmeistersirup
  • Garnitur: 150 g süße Sahne

So wird's gemacht (Vorbereitung am Vortag)

  • Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten.
  • Knetteig auf einem gefetteten Springformboden (Durchmesser: 24 cm) ausrollen. In den vorgeheizten Backofen setzen: Mitte / E: 200 °C / U: 170 °C / G: Stufe 3 bis 4 / 10 bis 12 Minuten. Tortenboden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Füllung: Gelatine nach Anweisung einweichen. Schmand mit Zitronensaft und Waldmeistersirup verrühren. Gelatine auflösen und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Um den Tortenboden einen Tortenring setzen und die Sahnemasse auf dem Boden verteilen. Torte 2 Stunden kühl stellen.
  • Geleedecke: Gelatine nach Anweisung einweichen. Wasser mit Sirup verrühren. Gelatine auflösen und unterrühren. Flüssigkeit leicht gelieren lassen und auf der Torte verteilen. Torte über Nacht kühl stellen.
  • Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und am oberen Rand 12 große Sahnerosetten aufsetzen.

Zeitaufwand: 45 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit), Nährwerte pro Stück: 401 kcal (1.676 kJ), 32 g F, 24 g KH, 5 g EW

Sie mögen's süß? Dann probieren Sie doch auch mal unser Küchlein mit Lemoncurd und Beeren! Ein Rezept für den Sommer.


Dieses Rezept wurde exklusiv für den Kalender 2019 „Die Termine“ für Sie entwickelt und erprobt.